Tiny House und Biogas – ein Autarkie-Lösung für Deutschland?

Aug 30, 2019
benrg260

Auf dem Tiny Living Festival im Wendland kam die Idee gut an, denn beim autarken Leben im Tiny House ist der Kreislauf noch nicht ganz geschlossen. Mit einer kleinen, unkomplizierten Biogasnalage kann der organische Abfall in Energie umgewandelt werden, gleichzeitig wird das Material hygienisiert und es entsteht ein wertvoller organischer Dünger. Höchste Zeit, dass wir hier in Europa anfangen uns damit zu beschäftigen, unser eignes Kochgas zu produzieren. Aktuell ist die Farren zu klären, wie sich solch eine kleine Anlage hier in Deutschland/Europa genehmigen lässt. Wer hier über Wissen und Informationen verfügt, darf sich gerne bei uns melden!